Erstinformation

Erstinformation

Visitenkarte der verscon GmbH                                                                            Stand: Dezember 2018

Information nach § 60 Versicherungsvertragsgesetz (VVG) in Verbindung mit § 15 VersVermV und

§ 12 Abs. 1 Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV)

verscon GmbH Versicherungs- und Finanzmakler

Augustaanlage 66, 68165 Mannheim, Tel.: 06 21. 4 57-7500, Telefax: 02 21. 16005-425

Amtsgericht Mannheim HRB 5355

Geschäftsführer und Verantwortliche gem. § 5 Telemediengesetz (TMG, § 55 RStV: Stefan Karpa,  Peter Wuttke

Angaben zum VERMITTLERREGISTER:

Unser Unternehmen ist als Versicherungsmakler mit einer Gewerbeerlaubnis nach § 34d Abs. 1 der Gewerbeordnung (GewO) im Vermittlerregister eingetragen.

Registrierungsnummer: D-ELI4-9AGDN-01

Unser Unternehmen ist ferner als Finanzanlagenvermittler mit einer Gewerbeerlaubnis nach § 34f Abs. 1 Satz 1 der Gewerbeordnung (GewO) im Finanzanlagenvermittlerregister eingetragen.

Registrierungsnummer: D-F-153-33CM-18

Vermittlungs- und Beratungsleistungen werden ausschließlich zu Produkten der Fondsdepotbank erbracht. Es wird daher auf das Produktportefolio der Fondsdepotsbank verwiesen (https://www.fondsdepotbank.de/business-kunden/produktportfolio/)

Die Eintragungen lassen sich unter www.vermittlerregister.info überprüfen.

Anschrift der Register:
Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e. V.

Breite Str. 29, 10178 Berlin,

Telefon: 0180. 6 00 58 5-0 (0,20 EUR/Min. aus dem deutschen Festnetz,

höchstens 0,60 EUR/Min. aus Mobilfunknetzen)

Internet: www.vermittlerregister.info oder http://www.vermittlerregister.org

 

Der Versicherungsmakler berät den Kunden und wird bei seiner Tätigkeit gegenüber dem Versicherungsnehmer stets ehrlich, redlich und professionell in dessen bestmöglichen Interesse handeln.

Vergütung des Versicherungsmaklers:

Soweit nicht etwas anderes vereinbart ist, erhält der Makler für die Vermittlungs- und Beratungstätigkeit eine Courtage in üblicher und von der Prämie abhängiger Höhe, die vom jeweiligen Versicherungsunternehmen ausgezahlt wird. Abweichend hiervon kann auf Wunsch des Kunden die direkte Vergütung des Versicherungsmaklers durch ein vom Kunden zu zahlendes Honorar vereinbart werden. Andere Zuwendungen erhält der Versicherungsmakler nicht.

Unser Unternehmen hält keine direkte oder indirekte Beteiligung von über 10 % an den Stimmrechten oder am Kapital eines Versicherungsunternehmens.

Die Continentale Krankenversicherung a.G., Dortmund, hält über die Mannheimer Versicherung Aktiengesellschaft eine indirekte Beteiligung von mehr als 10 % an den Stimmrechten und am Kapital unseres Unternehmens.

Die Anschriften der SCHLICHTUNGSSTELLEN zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten zwischen Versicherungsvermittlern und Versicherungsnehmern im Zusammenhang mit der Vermittlung von Versicherungsverträgen lauten:

Versicherungsombudsmann e.V.

Postfach 080 632

10006 Berlin

www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung

Postfach 06 02 22

10052 Berlin

www.pkv-ombudsmann.de  

Ferner informieren wie Sie über die Existenz einer Online-Streitbeilegungs-Plattform und die Möglichkeit, diese für die Beilegung etwaiger Streitigkeiten zu nutzen (wobei von dort eine Weiterleitung der Beschwerde an den zuständigen Ombudsmann erfolgt).

http:/ec.europa.eu/consumer/odr

  

Berufsrechtliche Regelungen:

- § 34d Gewerbeordnung (GewO)

- §§ 59 bis 68 Versicherungsvertragsgesetz (VVG)

Die berufsrechtlichen Regelungen können im Internet unter www. gesetze-im-internet.de eingesehen werden.